Letztes Update am Di, 22.05.2018 06:52

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Übernahme

Sony übernimmt für 1,9 Milliarden Dollar EMI Music Publishing

Sony kauft für 1,9 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) die 60-Prozent-Anteile der in Abu Dhabi ansässigen Investmentfirma Mubadala von EMI.

© AFPSony CEO Kenichiro Yoshida gab den Deal mit EMI bekannt.



Tokio – Der japanische Musikkonzern Sony hat einen Deal zur Übernahme des Labels EMI Music Publishing bekanntgegeben. Sony kaufe für 1,9 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) die 60-Prozent-Anteile der in Abu Dhabi ansässigen Investmentfirma Mubadala von EMI, gab der Musik-Riese am Dienstag bekannt.

Damit ist Sony nach eigenen Angaben indirekt mit rund 90 Prozent an EMI beteiligt. „Wir freuen uns, EMI Music Publishing in die Sony-Familie einzugliedern“, erklärte Sony-Chef Kenichiro Yoshida. Es ist der erste große Deal unter dem neuen Konzernchef. (APA/AFP)




Kommentieren


Schlagworte