Letztes Update am Mo, 05.11.2018 22:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


USA

Amazon eröffnet zwei weitere Hauptsitze statt einem

Statt Platz für 50.000 Mitarbeiter in einer Stadt sollen nun 25.000 in zwei Städten geschaffen werden. Hintergrund soll das Problem sein, genug qualifizierte Mitarbeiter im Technologie-Sektor zu finden.



Bangalore, Seattle – Amazon wird einer Zeitung zufolge nicht einen weiteren Hauptsitz eröffnen, sondern zwei. Wie das Wall Street Journal am Montag unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person berichtete, sollen statt Platz für 50.000 Mitarbeiter in einer Stadt nun 25.000 in zwei Städten geschaffen werden.

Hintergrund sei das Problem, genug qualifizierte Mitarbeiter im Technologie-Sektor zu finden, hieß es. Eine Entscheidung könne noch in dieser Woche fallen. Der US-Online-Einzelhändler lehnte eine Stellungnahme ab. Amazon hatte zuvor angekündigt, beim zweiten Hauptquartier fünf Milliarden Dollar (4,38 Mrd. Euro) für 50.000 Mitarbeiter zu investieren. (APA/Reuters)




Kommentieren


Schlagworte