Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 12.02.2019


Bezirk Reutte

Tradtitionshaus “Das Beck“ in Reutte wird zu „Wolke 7“

Das Traditionshaus, Jahrzehnte im Besitz der Familie Beck, wurde an einen Füssener Investor verkauft.

Das Beck ist verkauft. Nach den Renovierungsarbeiten im Hotel und Café wird das Haus am 1. März von bekannten Gesichtern, aber unter neuem Namen wieder eröffnet.

© TscholDas Beck ist verkauft. Nach den Renovierungsarbeiten im Hotel und Café wird das Haus am 1. März von bekannten Gesichtern, aber unter neuem Namen wieder eröffnet.



Reutte – Für viele undenkbar: „Das Beck“ im Reuttener Untermarkt ist Geschichte. Das Traditionshaus, Jahrzehnte im Besitz der Familie Beck, wurde an einen Füssener Investor verkauft. Da dieser das Hotel samt Café jedoch nicht selber führen möchte, machte er sich auf die Suche nach einem Betreiber – und wurde fündig. Karin und Manfred Kühbacher, die vor fünf Jahren das Hotel LechLife in Wängle übernommen haben, heißen die neuen Gastgeber. Nach der Renovierung wird der Betrieb als „Wolke 7“ am 1. März neu durchstarten. „Wir werden das Café wieder als Tagescafé führen und auch kleine warme Gerichte anbieten“, so Manfred Kühbacher gegenüber der TT. (fasi)