Letztes Update am Mi, 19.06.2019 08:40

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Umfrage

Österreicher Severin Schwan ist beliebtester Manager in Deutschland

Der Roche-Chef kam bei der Auswertung der Arbeitgeberbewertungsplattform Glassdoor auf 99 Prozent Zustimmung von aktiven und ehemaligen MItarbeitern.

Roche-Chef Severin Schwan.

© AFPRoche-Chef Severin Schwan.



Wien – Der Österreicher Severin Schwan, Chef des Pharmaunternehmens Roche, ist bei der Auswertung der Arbeitgeberbewertungsplattform Glassdoor als beliebtester Manager Deutschlands ermittelt worden. Schwan erreichte bei den Bewertungen von aktiven und ehemaligen Mitarbeitern eine Zustimmung von 99 Prozent, gefolgt von Daimler-CEO Dieter Zetsche (98 Prozent) und SAP-Chef Bill McDermott (97 Prozent).

Roche-Chef Schwan, jahrelang Europas bestbezahlter Manager, wurde mit seinen 12,5 Mio. Euro im vergangenen Jahr von AB InBev-Chef Carlos Brito deutlich übertroffen. Brito kam auf eine Vergütung von 32,7 Mio. Euro und profitierte dabei von einem Programm, mit dem der in Belgien registrierte Brauereikonzern seine Top-Manager langfristig binden wollte.

900.000 Arbeitgeber untersucht

Die Auswertung von Glassdoor bezog sich nur auf Arbeitgeberbewertungen aus Deutschland. Für Österreich liegen derzeit noch keine Analysen vor, teilte die Arbeitgeberbewertungsplattform mit. Bei den rund 900.000 bei Glassdoor untersuchten Arbeitgebern liegt die durchschnittliche CEO-Zustimmung bei 69 Prozent.

Arbeitgeberbewertungen sind für Unternehmen in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden, wenn sie sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren wollen. Glassdoor versucht Fake-Bewertungen zu verhindern. Ein Algorithmus überprüft die Bewertungen, bei Auffälligkeiten wird die Bewertung durch eine Person gecheckt. User müssen bei Glassdoor Inhalte beisteuern, um auch Inhalte lesen zu können. (APA)