Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 17.09.2019


Bezirk Schwaz

Süße Weltneuheit im Zillertaler Milchregal

Die ErlebnisSennerei Zillertal bringt als erste weltweit ab Oktober eine Honigmilch auf den Markt.

Heinrich (l.) und Christian Kröll von der ErlebnisSennerei Zillertal präsentieren ihre Weltneuheit: die Honigmilch.

© Erlebnissennerei ZillertalHeinrich (l.) und Christian Kröll von der ErlebnisSennerei Zillertal präsentieren ihre Weltneuheit: die Honigmilch.



Von Angela Dähling

Mayrhofen – Als Kind hat der Mayrhofner Christian Kröll vor dem Schlafengehen oft Milch mit Honig getrunken. Aus dieser Erinnerung heraus entstand eine Idee und nun eine Weltneuheit. Denn die ErlebnisSennerei Zillertal bringt als erste der Welt ab Oktober eine Honigmilch auf den Markt.

Ein gutes Jahr an Entwicklungsarbeit ging dem voraus“, sagt Sennerei-Geschäftsführer Christian Kröll. Der Grund: „Milch und Honig vertragen sich eigentlich nicht. Die Milch verdirbt schneller, wenn man Honig hineingibt“, erklärt Christian Kröll. Zusätze, um eine längere Haltbarkeit zu erreichen, kamen für ihn und seinen Bruder Heinrich aber nicht in die Milchtüte. „Am Ende war es dann eine ganz einfache Lösung, die Heinrich gefunden hat, um die Haltbarkeit zu erhöhen“, sagt der Sennerei-Chef. Wie die ausschaut, bleibt ein Betriebsgeheimnis.

Man setze mit der kalt wie warm genießbaren Honigmilch zum einen auf die im Trend liegende bewusstere und rohrzuckerfreie Ernährung. Die Milch mit 6 % Honiganteil lasse sich sehr gut zu Cappuccino-Schaum verarbeiten. „Da kann man dann auf Zucker verzichten. Genauso bei Cerealien“, erklärt Kröll. Zudem seien die Biene und ihre enorme Bedeutung mit ein Grund gewesen, auf hochwertige Milch mit echtem Bienenhonig zu setzen. Das Familienunternehmen veredelt Heumilch von rund 350 Zillertaler Bergbauernfamilien. Den Honig liefert das Tiroler Traditionsunternehmen A. Darbo AG – Österreichs führender Konfitüren- und Honiganbieter. „Mit Darbo arbeiten wir schon länger zusammen“, verweist Christian Kröll auf die Fruchtjoghurt-Produkte der Sennerei.

100.000 Packungen aus klima­neutralem Recyclingmaterial wurden für die erste Produktion der Honigmilch geordert. „Dann schauen wir weiter. Aber die Milch wird als Innovation gesehen. In Österreich und in Deutschland“, freuen sich die Brüder Kröll. Ab Oktober wird die Honigmilch flächendeckend in Tirol bei MPreis und Spar gelistet sein. Auch in Deutschland wachse das Interesse an Produkten der größten privaten Tiroler Sennerei. „Die Hit-Märkte biete­n unsere Produkte seit gut fünf Jahren an, mit Edeka und Rewe sind wir in Verhandlungen“, sagt Christian Kröll.

Auf der Anuga 2019 in Köln, der weltgrößten Fachmess­e der Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie, wird die ErlebnisSennerei Zillertal ihre neue Milch dem Fachpublikum präsentieren.