Letztes Update am Mo, 14.10.2019 17:05

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kurioser Werbeclip

Sparda-Bank wirbt mit gratis Chip-Implantat als Schlüssel-Ersatz

Über ein kleines Werbegeschenk freut sich jeder Mal – die Sparda-Bank in Berlin aber treibt es jetzt auf die Spitze. Jeder, der bis Ende Jahres eine Baufinanzierung abschließt, kann sich einen NFC-Chip unter der Haut implantieren lassen – als Schlüsselersatz, also um damit die Haustüre aufzusperren. Beworben wird die Aktion mit einem Werbespot, der die Botschaft „Anderssein ist Trumpf“ auf kreative wie kuriose Weise vermittelt. Der Slogan: „Die einzige Baufinanzierung, die unter die Haut geht.“