Letztes Update am Mi, 30.05.2018 14:18

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Technische Studie

Donau-Oder-Elbe-Kanal würde 23,5 Mrd Euro kosten

Ein Wasserkanal, der die Fahrt von Frachtschiffen von der Donau in die Ostsee und Nordsee ermöglichen soll, würde 23,5 Mrd. Euro kosten. Der Bau würde 15 Jahre dauern.

© APA/HELMUT FOHRINGERSymbolfoto.



Prag – Der Bau des seit vielen Jahren diskutierten Wasserkanals Donau-Oder-Elbe, der die Fahrt von Frachtschiffen von der Donau in die Ostsee und Nordsee ermöglichen soll, würde in der Basisvariante 610 Mrd. Kronen (23,5 Mrd. Euro) kosten. Das geht aus einer Machbarkeitsstudie des tschechischen Verkehrsministeriums hervor.

Die genannten Kosten umfassen alle drei Zweige des geplanten Kanals, einschließlich der Abschnitte auf dem Gebiet der Nachbarstaaten Slowakei und Polen, sagte der Strategie-Abteilungsleiter im Verkehrsministerium, Ludek Sosna, laut Medienberichten bei einer Pressekonferenz im mährisch-schlesischen Bohumin.

Bau würde 15 Jahre dauern

An der insgesamt 3500 Seiten umfassenden Studie hat das Ministerium zwei Jahre gearbeitet. Die tschechischen Experten gehen davon aus, dass der Bau des Kanals 15 Jahre dauern würde. Der Bau könnte frühestens im Jahr 2028 beginnen, „wenn alles glatt läuft“, so Sosna.

Derzeit würden noch Stellungnahmen in die Studie eingearbeitet, in zwei bis drei Monaten soll sie der Öffentlichkeit offiziell präsentiert werden und bis Jahresende soll sich die Regierung damit befassen. In Tschechien gilt Staatspräsident Milos Zeman als starker Befürworter des Wasserkanals, während Umweltschützer das Projekt kritisieren. (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Löhne
Löhne

Metaller-KV: Keine Einigung, Gewerkschaft will Druck verstärken

Während die Gewerkschaft fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt fordert, liege das Gegenangebot der Arbeitgeber für Lohn- und Gehaltserhöhungen bei mageren 2,02 P ...

Gipfel in Brüssel
Gipfel in Brüssel

EU-Asien-Gipfel als Zeichen gegen Trump und für „fairen Freihandel“

Die EU will gemeinsam mit China, Russland, Japan, Australien und weiteren asiatischen Staaten ein Gegengewicht zum Protektionismus der USA erhalten. Höhepunk ...

Klage
Klage

Systematisch Verkäufer abgeworben: Ebay verklagt Amazon

Ab 2015 haben laut Anklageschrift Dutzende von Amazon-Vertretern Ebay-Konten eröffnet und versucht, über das E-Mail-System für Mitglieder des Internethandels ...

Soziale Netzwerke
Soziale Netzwerke

US-Staatsfonds fordern Ablösung von Zuckerberg als Aufsichtsratschef

Die Chefs der Investmentfonds der Bundesstaaten Illinois, New York, Pennsylvania und Rhode Island erklärten, durch die Einsetzung eines unabhängigen Aufsicht ...

Breakthrough Energy Europe
Breakthrough Energy Europe

Bill Gates und EU legen Fonds für erneuerbare Energien auf

Der Investitionstopf soll Umfang von 100 Millionen Euro haben. Der Fonds soll europäische Unternehmen dabei unterstützen, neue Technologien zu „entwickeln un ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »