Letztes Update am Di, 05.03.2019 22:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Konjunktur

China investiert Milliarden gegen „konjunkturelle Eiszeit“

Die Pekinger Regierung peilt nur noch 6 bis 6,5 Prozent Wachstum an. Steuersenkungen und Investitionen sollen Wirtschaft anschieben.