Letztes Update am Mo, 01.07.2019 14:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Börse

Börsenstreit zwischen EU und Schweiz eskaliert

Seit Montag dürfen Banken und Vermögensverwalter aus der EU an der Schweizer Börse SIX nicht mehr handeln. Hintergund ist ein Streit zwischen der Schweiz und der EU um ein an sich schon ausgehandeltes Abkommen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen