Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 03.08.2019


Bezirk Reutte

Gewerkschaft freut Wahl von Betriebsrat bei Gräner Lift

Gemeinsam für die Interessen der Bediensteten (v. l.): Mario Gehring, Armin Müller, Willi Schädle, Christian Rief, Robert Tannheimer und ÖGB-Regionalsekretär Steffan Feneberg.

© ÖGBGemeinsam für die Interessen der Bediensteten (v. l.): Mario Gehring, Armin Müller, Willi Schädle, Christian Rief, Robert Tannheimer und ÖGB-Regionalsekretär Steffan Feneberg.



„100 Prozent Wahlbeteiligung, 100 Prozent Zustimmung: Willi Schädle wurde im Rahmen der Betriebsratswahl bei den Sonnenbergbahnen Grän (Füssener Jöchl) als Vorsitzender bestätigt", jubiliert der ÖGB in einer Aussendung. Wahlberechtigt waren 14 Arbeitnehmer. Willi Schädle ist seit 1998 als Betriebsrat tätig und kann auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. Sein Team wird komplettiert mit Stellvertreter Armin Müller sowie Helmut Lorenz und Thomas Tangl.

Als Gratulant stellte sich ÖGB-Regionalsekretär Steffan Feneberg ein: „Ich freue mich, dass mit Willi Schädle ein so engagierter Kollege die Interessen der Arbeitnehmer bei den Sonnenbergbahnen weiterhin vertreten wird." (TT)