Letztes Update am Mi, 30.10.2019 15:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Personalia

Muchitsch zum Vorsitzenden der Gewerkschaft Bau-Holz gewählt

Josef Muchitsch erhielt 98 Prozent der Stimmen. Mit der GBH-Bundesfrauenvorsitzenden Yvonne Gili wird erstmals eine Frau stellvertretende Bundesvorsitzende.

Josef Muchitsch wurde mit 98 Prozent der Stimmen gewählt.

© APAJosef Muchitsch wurde mit 98 Prozent der Stimmen gewählt.



Wien – Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) hat am Mittwoch das Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre diskutiert und beschlossen. Im Rahmen des Treffens wurden auch die Gremien gewählt. Josef Muchitsch erhielt bei der Wahl zum Bundesvorsitzenden 98 Prozent der Stimmen aller Fraktionen. Mit der GBH-Bundesfrauenvorsitzenden Yvonne Gili wird erstmals eine Frau stellvertretende Bundesvorsitzende.

Der Gewerkschaftstag wurde zum ersten Mal digital durchgeführt. „Wir sind eine junge, innovative, effiziente und moderne Gewerkschaft“, sagte Muchitsch. „Wir begreifen die Digitalisierung auch als Chance und nutzen sie für die Interessen der Beschäftigten“, freute er sich.

Über seine Wiederwahl zeigte sich der FSG-Vertreter Muchitsch ebenso erfreut. „Vielen lieben Dank für dieses unfassbare Vertrauen! Ich bin stolz auf die Gewerkschaft Bau-Holz und ich bin stolz darauf, mit diesem tollen Ergebnis als Bundesvorsitzender bestätigt worden zu sein. Danke!“, postete er am Mittwoch auf Facebook. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.