Meldungen

Anzeigen
Aktuell in Lavant
Alle Regionen
26 / 14°C
Wolkig

Videos auf TT Online




Innenpolitik, Außenpolitik, EU und Konflikte


Landespolitik


Frage des Tages

Anzeigen
Aktuell in Lavant
Alle Regionen
26 / 14°C
Wolkig

Lesertrends


Wetter

Aktuell in Lavant
Alle Regionen
26 / 14°C
Wolkig
Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet verlagert sich mit seinem Zentrum ostwärts. Dadurch schwächen sich die Luftdruckgegens...

National und International


Standort Tirol


Meldungen


Die aktuelle Ausgabe

Porsche wagt wieder die KreuzungTest

Porsche wagt wieder die Kreuzung

Mit einer coupéförmigen Sportlimousine befuhr Porsche vor sieben Jahren unbekanntes Terrain: Der Fünftürer entwickelte sich zum durchschlagenden Erfolg, der Nachfolger rüstet nu...

Alle Artikel aus dem Bereich
„Ich halte rund 60 Sklaven“TT-Interview

„Ich halte rund 60 Sklaven“

Kongolesische Mineralien in Smartphones, Billigshirts aus Bangladesch oder Fußbälle, genäht in Heimarbeit von indischen Kindern. Das sind nur vier Beispiele für moderne Sklavere...


Meldungen

Style

Natürlich grüne Kosmetik

Naturkosmetik ist im Vormarsch, vor allem die Do-it-yourself-Variante. Welche Vorteile die natürliche gegenüber der konventionellen Kosmetik bietet, erläute...

Alle Artikel aus dem Bereich
Alle Artikel aus dem Bereich

Foto des Tages


30. August 2016: Ein heftiger Taifun hat in Japan die vor fünf Jahren verwüsteten Tsunami-Gebiete mit starken Regenfällen und Sturmböen überzogen. Zehntausende Menschen sollten sich in Sicherheit bringen.© Reuters

29. August 2016: Im Zuge von Vorarbeiten für den Bau der A5 im Bezirk Mistelbach stießen Experten der Geologischen Bundesanstalt auf Überreste eines Mammuts. Im Bild birgt das Paläontologen-Team des Naturhistorischen Museums Wien einen der Stoßzähne. © APA/NHM Wien/Göhlich

28. August 2016: Ein toter Buckelwal wird in Uruguay auf einem LKW abtransportiert. Drei Tage lang hatte das Tier mit dem Tod gerungen, nachdem es in Montevideo gestrandet war.Der sechs Meter lange Wal wurde dann mit Schiffen in den Hafen gezogen und mit einem Kran verladen.© AFP

27. August 2016: Nach einem schweren Erdbeben in Mittelitalien mit mittlerweile 290 Todesopfern nahmen Angehörige und Politikvertreter am Samstag Abschied von den Opfern.© AFP

26. August 2016: Mitglieder der Ehrengarde des mongolischen Militärs performen anlässlich des Internationalen Militärmusik-Festivals "Spasskaya Tower" am Roten Platz in Moskau.© REUTERS/Sergei Karpukhin

25. August 2016: Brasilianische Künstler nehmen an der Veranstaltung "Cegos" (Blind) am Planalto Palace in Brasilia teil.© REUTERS/Ueslei Marcelino

24. August 2016: Ein schweres Erdbeben hat die Menschen in Mittelitalien mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen und viele getötet. Es gab zahlreiche Verletzte und Verschüttete. Das Beben der Stärke 6,2 hatte sein Epizentrum nordöstlich von Rom.© AFP

23. August 2016: Umweltaktivisten in Peru demonstrieren vor dem Hauptgebäude der Firma Petroperu. Diese hatte von einer neuen undichten Stelle berichtet, von der Rohöl vom Amazonas in die Hafen der Pazifikküste gelangt.© AFP

22. August 2016: Polizisten im Irak verhaften einen Buben, der in der Stadt Kirkuk mit einer Sprengstoffweste aufgegriffen wurde.© Reuters/Ako Rasheed

21. August 2016: In der schlimmsten Naturkatastrophe in den USA seit dem Sturm Sandy im Herbst 2012 wurden bei Überschwemmungen in Louisiana mindestens 13 Menschen getötet. Zehntausende mussten aus dem Wasser gerettet werden.© Reuters/Jonathan Bachman

20. August 2016: Superlativ für Schwindelfreie: In China kann nun die weltweit längste und höchste Brücke aus Glas überquert werden. Die 430 Meter lange und sechs Meter breite Brücke mit durchsichtigen Bodenplatten befindet sich 300 Meter über einem Canyon im Nationalpark Zhangjiajie.© AFP

19. August 2016: Ein ungewöhnliches Flugobjekt sorgte im deutschen Bad Sassendorf für Aufsehen. Ein Heißtluftballon in der Form des Brandenburger Tores in Berlin, der anlässlich der deutschen Wiedervereinigung 1989 gebaut worden war, hob zum letzten Mal ab. Wegen Materialschwäche wird der Ballon außer Betrieb genommen.© APA/AFP/dpa/Jorg Taron