Tennis: Raonic unterzieht sich Operation und sagte für Rom ab

Rom (APA) - Der Tennis-Weltranglistensechste Milos Raonic hat am Samstag seine Teilnahme für das nächste Woche stattfindende ATP-Turnier in ...

Rom (APA) - Der Tennis-Weltranglistensechste Milos Raonic hat am Samstag seine Teilnahme für das nächste Woche stattfindende ATP-Turnier in Rom abgesagt. „Ich werde mich einer Operation unterziehen, um einen Nerv in meinem rechten Fuß zu reparieren“, sagte der 24-jährige Kanadier auf Twitter. Wann Raonic auf die Tour zurückkehren wird, ist ungewiss, er ist damit fraglich für die French Open (ab 24. Mai).


Kommentieren