Radsport: Steirer Rabitsch gewann Grand Prix Niederösterreich

Ziersdorf (APA) - Der Steirer Stephan Rabitsch hat am Sonntag wie 2013 den Grand Prix Niederösterreich in Ziersdorf für sich entschieden. De...

Ziersdorf (APA) - Der Steirer Stephan Rabitsch hat am Sonntag wie 2013 den Grand Prix Niederösterreich in Ziersdorf für sich entschieden. Der 23-Jährige aus der Felbermayr-Simplon-Mannschaft setzte sich im vierten Saisonrennen der Bundesliga im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe durch. Er gewann nach 168 km vor dem Ligaführenden Andi Bajc (SLO), Peter Kusztor (HUN) und seinem Teamkollegen Gregor Mühlberger.

Radsport-Ergebnisse Wiesbauer-Bundesliga vom Sonntag: Grand Prix Sportland NÖ in Ziersdorf (168 km): 1. Stephan Rabitsch (AUT) Felbermayr-Simplon 4:06:48 Std. - 2. Andi Bajc (SLO) + 2 Sek. - 3. Peter Kusztor (HUN) beide Amplatz-BMC 7 - 4. Gregor Mühlberger (AUT) Felbermayr-Simplon gl. Zeit - 5. Mathias Krizek (AUT) Felbermayr-Simplon 1:27 Min. - 6. Florian Bissinger (GER) WSA Greenlife 1:31

Liga-Zwischenstand nach vier von zehn Rennen: 1. Bajc 543 Punkte - Kusztor 471 - 3. Florian Gaugl (AUT) WSA Greenlife 427


Kommentieren