Spanischer Außenminister in Wien

Wien (APA) - Der spanische Außenminister José Manuel García-Margallo besucht am Montag Wien. Um 10.00 Uhr hält er eine Rede vor dem Ständige...

Wien (APA) - Der spanische Außenminister José Manuel García-Margallo besucht am Montag Wien. Um 10.00 Uhr hält er eine Rede vor dem Ständigen Rat der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und trifft dann seinen Amtskollegen Sebastian Kurz (ÖVP). Für 13.10 Uhr ist eine Pressekonferenz der beiden Minister angesetzt.

Bei dem Arbeitsgespräch der beiden Außenminister sollen vor allem Themen wie der Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) und die Flüchtlingskrise im Vordergrund stehen. Diplomaten zufolge interessiert sich Spanien, das mit Österreich und Saudi-Arabien das umstrittene Abdullah-Zentrum in Wien betreibt, auch für das heimische Islamgesetz. Garcia-Margallo spricht auch bei einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik in der Oesterreichischen Nationalbank.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren