PNB Paribas gibt Geschäfte in Serbien auf

Belgrad (APA) - Die französische Großbank PNB Paribas gibt ihre Geschäfte in Serbien auf. Wie das Internetportal B-92 heute, Montag, bericht...

Belgrad (APA) - Die französische Großbank PNB Paribas gibt ihre Geschäfte in Serbien auf. Wie das Internetportal B-92 heute, Montag, berichtete, wurde die Findomestic Bank, die sich seit 2011 im Besitz der französischen Großbank befand, nun von der ungarischen OTP übernommen.

Die OTP hat laut dem Internetportal dadurch ihren Anteil am serbischen Bankmarkt von 1,4 auf 1,9 Prozent erhöht. Die Findomestic Bank besitzt 26 Zweigstellen, darunter sieben in Belgrad, und hat etwa 90.000 Kunden.

Die OTP ist auf Serbiens Bankenmarkt seit der Übernahme von drei kleineren Banken Mitte 2007 tätig. Mit der jüngsten Akquisition hat die ungarische Bank die Kundenzahl in Serbien auf mehr als 200.000 erhöht.

~ ISIN FR0000131104 HU0000061726 WEB http://www.bnpparibas.com/ ~ APA184 2015-06-15/11:26

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren