Samy Deluxe und Afrob melden sich mit ASD zurück

Berlin (APA/dpa) - Afrob und Samy Deluxe rappen wieder gemeinsam. Nach zwölf Jahren Pause melden sich die beiden 37-Jährigen mit ihrem Kolla...

Berlin (APA/dpa) - Afrob und Samy Deluxe rappen wieder gemeinsam. Nach zwölf Jahren Pause melden sich die beiden 37-Jährigen mit ihrem Kollaboration-Projekt ASD zurück. „Wir haben alles zusammen geschrieben, die Ideen sind alle im Studio gemeinsam entstanden. Wir diskutieren da auch nicht lang rum“, sagte Afrob am Montag in Berlin. Das zweite ASD-Album „Blockbasta“ erscheint am 3. Juli.

Auf der Platte mit 15 Stücken sind auch Nena (55) oder Max Herre (42) als Gastmusiker dabei. Die erste Single heißt „Legendär/Populär“.

Der Hamburger Samy Deluxe und sein Stuttgarter Kollege Afrob sind seit etwa 20 Jahren im Hip-Hop-Geschäft und zählen zu den bekanntesten deutschen Rappern. Als ASD - der Name setzt sich aus ihren Anfangsbuchstaben zusammen - veröffentlichten sie 2003 ihr erstes und bisher einziges gemeinsames Album „Wer hätte das gedacht?“. In der Zwischenzeit unterstützten sich die beiden Freunde immer wieder auf ihren jeweiligen Soloalben.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren