US-Rentenmarkt zur Eröffnung fester

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag in einem unwägbaren Umfeld Zulauf erhalten. Der festgefahrene Schuldenstreit zw...

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag in einem unwägbaren Umfeld Zulauf erhalten. Der festgefahrene Schuldenstreit zwischen Athen und seinen Geldgebern nagt sichtlich am Nervenkostüm der Anleger. Die Aktienmärkte außerhalb der USA tendierten größtenteils schwach. In den USA lagen die Terminkontrakte vor Handelsbeginn im Minus. Investoren zogen sichere Anlagen wie Treasuries vor.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,69 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 4/32 Punkte auf 99 5/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,67 Prozent. Zehnjährige Anleihen kletterten um 8/32 Punkte auf 98 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,33 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren erhöhten sich um 12/32 Punkte auf 98 23/32 Punkte und rentierten mit 3,07 Prozent.


Kommentieren