Griechenland - Litauischer Finanzminister: Athen braucht Finanz-Hilfe

Athen/Vilnius (APA/dpa) - Im Schuldenstreit mit Griechenland hofft der litauische Finanzminister Rimantas Sadzius auf eine Lösung, da Griech...

Athen/Vilnius (APA/dpa) - Im Schuldenstreit mit Griechenland hofft der litauische Finanzminister Rimantas Sadzius auf eine Lösung, da Griechenland seine fälligen Kredite nicht ohne fremde Hilfe zurückzahlen könne. „Wir haben nicht mehr viel Zeit“, sagte Sadzius am Donnerstag im litauischen Radio. Am 30. Juni muss Athen fast 1,6 Mrd. Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückzahlen.

Beim Treffen der Euro-Finanzminister dürfte es aber noch nicht zu einer Einigung kommen, meinte Sadzius. „Sehr spezifische Entscheidungen können kaum erwartet werden.“ Litauen ist seit Jahresbeginn in der Eurozone.


Kommentieren