Griechenland - Samaras: Position in Europa/Euro nicht verhandelbar

Athen (APA/dpa) - Die große Mehrheit des griechischen Volkes ist nach Angaben des früheren Ministerpräsidenten Antonis Samaras für den Verbl...

Athen (APA/dpa) - Die große Mehrheit des griechischen Volkes ist nach Angaben des früheren Ministerpräsidenten Antonis Samaras für den Verbleib Griechenlands in der EU und im Euroland. Keine Regierung habe das Recht, dies Gefahren auszusetzen, erklärte der Chef der oppositionellen konservativen Nea Dimokratia (ND) am Donnerstag im Vorfeld eines Gesprächs mit dem griechischen Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos.

Diese Position sei für die Nea Dimokratia eine „rote Linie“, die nicht zu überschreiten sei. Die Zugehörigkeit Griechenlands zu EU und Euroland sei „nicht verhandelbar“.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren