Griechenland - Insider: Montag „Grexit“-Beratungen in Euro-Gruppe

Athen (APA/Reuters) - Die Euro-Finanzminister werden am Montag Insidern zufolge möglicherweise den Umgang mit einem Zahlungsausfall Griechen...

Athen (APA/Reuters) - Die Euro-Finanzminister werden am Montag Insidern zufolge möglicherweise den Umgang mit einem Zahlungsausfall Griechenlands beraten.

„Wenn es keine neuen Vorschläge gibt, über die man diskutieren kann, werden die Minister wahrscheinlich darüber sprechen, wie man mit einem Zahlungsausfall (Default) umgeht“, sagte ein Vertreter der Eurozone am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Zwei weitere mit der Sache Vertraute aus der Eurozone berichteten ebenfalls über die Pläne.

Am Montag trifft sich die Eurogruppe um 15.00 Uhr (MESZ) in Brüssel, um den Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der Eurozone am Abend vorzubereiten. Bisher fehlt aber eine Diskussionsgrundlage für das Treffen der Finanzminister, da die griechische Regierung nach Ansicht von Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem keine substanziell neuen Vorschläge präsentiert hat. Die Sitzung der Euro-Gruppe am Donnerstag in Luxemburg hatte keinen Durchbruch gebracht.


Kommentieren