Radsport: UCI verbietet Wohnmobile für Profis während Etappenrennen

Aigle (APA/Reuters) - Der Radsport-Weltverband (UCI) hat Wohnmobile als Ersatzunterkünfte für Tour-de-France-Teilnehmer verboten. Damit durc...

Aigle (APA/Reuters) - Der Radsport-Weltverband (UCI) hat Wohnmobile als Ersatzunterkünfte für Tour-de-France-Teilnehmer verboten. Damit durchkreuzte die UCI die Pläne von Chris Froome, der bei der Frankreich-Rundfahrt wie schon sein Sky-Teamkollege Richie Porte beim Giro d‘Italia ein großzügiges Wohnmobil einsetzen wollte, um die ständigen Hotelwechsel zu vermeiden.

Die UCI legte am Freitag fest, dass bei Etappenrennen alle Fahrer in den ihnen zugewiesenen Hotels nächtigen müssen, um Chancengleichheit zu gewährleisten.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren