Schlepper in Oberösterreich bei Kontrolle gefasst

Aistersheim (APA) - Ein 27-Jähriger ist Mittwochfrüh bei einer Zoll-Kontrolle auf der Innkreisautobahn (A8) in Oberösterreich als Schlepper ...

Aistersheim (APA) - Ein 27-Jähriger ist Mittwochfrüh bei einer Zoll-Kontrolle auf der Innkreisautobahn (A8) in Oberösterreich als Schlepper aufgeflogen. Der Mann hatte in seinen Kastenwagen 13 Iraker gepfercht. Zwei flüchteten sofort nach der Anhaltung. Der Schlepper wollte die Gruppe gegen Geld von Budapest nach Deutschland bringen, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Samstag.

In Aistersheim (Bezirk Grieskirchen) stoppten die Beamten der Finanzstreife des Zollamtes Linz den Transporter. Der 27-jährige Rumäne wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Die elf verbliebenen Iraker stellten einen Asylantrag und wurden in das Polizeianhaltezentrum Wels überstellt.


Kommentieren