Entgeltliche Einschaltung

Wien-Wahl - SPÖ präsentiert „Blaubuch FPÖ“ am Abend in der Marx Halle

Wien (APA) - Nach dem Verlust des Landeshauptmanns in der Steiermark und der rot-blauen Koalition im Burgenland will die Wiener SPÖ in Sache...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Nach dem Verlust des Landeshauptmanns in der Steiermark und der rot-blauen Koalition im Burgenland will die Wiener SPÖ in Sachen Mobilisierung offenbar keine Zeit verlieren: Die Partei wird am heutigen Montagabend bei einer Mitarbeiterkonferenz ein „Blaubuch FPÖ“ als Argumentationshilfe gegen die FPÖ präsentieren. Das interne Event startet um 18.00 Uhr in der Marx Halle im Bezirk Landstraße.

Rund 700 Funktionäre werden bei der Veranstaltung erwartet, wobei laut Parteisprecher auch Bürgermeister und Landesparteichef Michael Häupl sowie Landesparteisekretär Georg Niedermühlbichler anwesend sein werden. Ursprünglich war das Treffen, zu dem Stadtregierungsmitglieder ebenso geladen sind wie Klubmitarbeiter, erst für August vorgesehen gewesen. Am Wochenende wurde dann bekannt, dass die Genossen nun doch schon jetzt gegen die Freiheitlichen eingeschworen werden.

Entgeltliche Einschaltung

Bei dem Treffen - Ort und Zeit wurden zuletzt noch geheim gehalten - handelt es sich um eine parteiinterne Veranstaltung. Die Öffentlichkeit und Medienvertreter sind nicht zugelassen.

~ WEB http://www.spoe.at

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

http://www.fpoe.at ~ APA201 2015-06-22/11:48


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung