Griechenland - Dijsselbloem: Abschließende Bewertung „unmöglich“

Athen (APA) - Eine abschließende Bewertung der griechischen Vorschläge bei der heutigen Eurogruppe ist nach Worten von Eurogruppenchef Jeroe...

Athen (APA) - Eine abschließende Bewertung der griechischen Vorschläge bei der heutigen Eurogruppe ist nach Worten von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem nicht möglich. Die Vorschläge seien sehr kurzfristig gekommen, „es ist unmöglich, eine endgültige Bewertung zu haben“, sagte Dijsselbloem vor Beratungen der Euro-Finanzminister am Montag in Brüssel.

Dijsselbloem erwartet, dass die Gläubiger-Institutionen - EU-Kommission, EZB und IWF - zumindest sagen, ob sie den griechischen Plan gut finden. Es müsse eine Vereinbarung mit Griechenland geben, „die Stand hält, damit wir nicht in drei Monaten wieder hier sitzen“.


Kommentieren