Hypo-U-Ausschuss- Ex-Aufsichtsräte der Kärntner Landesholding geladen

Wien/Klagenfurt (APA) - Am Donnerstag sind im Hypo-U-Ausschuss mit Günther Pöschl und Dietmar Schwarzenbacher zwei ehemalige Kurzzeit-Aufsic...

Wien/Klagenfurt (APA) - Am Donnerstag sind im Hypo-U-Ausschuss mit Günther Pöschl und Dietmar Schwarzenbacher zwei ehemalige Kurzzeit-Aufsichtsratschefs der Kärntner Landes- und Hypothekenbank-Holding (Kärntner Landesholding) geladen. Die ursprünglich für 15.00 Uhr geplante Befragung des Ex-Hypo-Aufsichtsrates Klaus Bussfeld wird hingegen wegen eines schwerwiegenden familiären Grundes ausfallen.

Der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Günther Pöschl war von April 2004 bis September 2005 Aufsichtsratsvorsitzender der Kärntner Landesholding. Die Landesholding hatte 2005 eine Pre?IPO?Umtauschanleihe über 500 Mio. Euro begeben. Dies war als Vorgriff auf einen erwarteten Erlös aus einem Hypo-Börsegang für den Kärntner „Zukunftsfonds“ vorgesehen. Pöschl war außerdem von Mitte 2002 bis Mai 2005 Aufsichtsrat der Hypo Alpe Adria-Bank (HAAB) und Hypo Alpe Adria Bank International (HBInt).

Als zweite Auskunftsperson ist Dietmar Schwarzenbacher geladen. Er war im Anschluss an Pöschl von September 2005 bis November 2006 Aufsichtsratsvorsitzender der Kärntner Landesholding.

Die APA bietet neuerlich einen Nachrichtenticker zum parlamentarischen Hypo-Untersuchungsausschuss.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren