Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis leicht im Plus

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Donnerstagvormittag leicht im Plus gezeigt. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf...

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Donnerstagvormittag leicht im Plus gezeigt. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 63,65 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Mittwoch notierte der Brent-Future zuletzt bei 63,49 Dollar.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Dienstag auf 60,68 Dollar pro Barrel gestiegen. Am Dienstag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 59,96 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis zeigte sich wenig verändert. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.174,54 Dollar (nach 1.173,75 Dollar im Nachmittags-Fixing am Mittwoch) gehandelt. Die Analysten von der Erste Group meldeten sich zur Wochenmitte mit einem Goldreport 2015. Die von den Experten auf 12 Monate prognostizierte Preisspanne liegt bei 1.200 bis 1.250 US-Dollar. „In Gold we trust“, titulierten Erste-Analysten und verweisen auf ein aktuell niedriges Renditenniveau. Das Halten von Gold hat deshalb kaum Opportunitätskosten zur Folge.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren