EU-Gipfel - Faymann will Cameron zuhören

Brüssel (APA) - Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) will dem britischen Premierminister David Cameron in Hinblick auf seine Wünsche vor dem b...

Brüssel (APA) - Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) will dem britischen Premierminister David Cameron in Hinblick auf seine Wünsche vor dem britischen EU-Referendum zuhören. „Ich höre immer zu, wenn andere Premierminister Sorgen und Fragen haben“, sagte er am Donnerstag vor dem EU-Gipfel in Brüssel. „Aber ich bin interessiert, welche Wünsche und welche Besorgnisse er hat.“

Befragt, ob er die französische Position teile, wonach es kein „Rosinenpicken“ in der EU geben dürfe, sagte Faymann, er „stimme völlig dieser Position zu“. Bereits im Mai hatte Faymann zu Camerons Wünschen erklärt: „Ich halte es für ausgeschlossen, dass jemand glaubt, er bekommt eine Vertragsänderung mit Vorteilen, weil wir sind ja nicht die Gemeinschaft der Rosinenpicker. Die wären sich ja dann gegenseitig im Weg.“

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren