Erfolgreiche Polyschüler

St. Johann i. T. – Auch in die- sem Schuljahr waren die Schüler und Schülerinnen der Polytechnischen Schule (PTS) St. Johann bei Landeswettb...

St. Johann i. T. – Auch in die- sem Schuljahr waren die Schüler und Schülerinnen der Polytechnischen Schule (PTS) St. Johann bei Landeswettbewerben sehr erfolgreich. „Das ist ein Beweis dafür, dass die Polytechnische Schule St. Johann ausgezeichnete berufliche Grundbildung vermittelt“, sagt PTS-Direktor Hans Edenhauser.

Als Sieger in der Bezirksausscheidung konnte sich Michael Kals im Fachbereich Metall für den Landeswettbewerb in Innsbruck qualifizieren. Außerdem zeigten Thomas Köck (3. Platz) sowie Fabian Heigenhauser (6. Platz) ausgezeichnete Leistungen. Beim Landeswettbewerb im WIFI in Innsbruck landete Michael Kals dann als Dritter auf dem Siegerpodest.

Im Fachbereich Bau landeten Stefan Dichtl (6. Platz), Marcel Weiss (7. Platz) und Dominik Hochfilzer (12. Platz) im guten Mittelfeld. Unter den 21 teilnehmenden zukünftigen Tischlern und Zimmerern konnten die beiden St. Johanner Polyschüler im Fachbereich Holz ihre in diesem Schuljahr erlernten Fertigkeiten unter Beweis stellen. Lisa Gandler erreichte den 4. Platz und Alexander Koidl konnte sich mit dem 2. Platz sogar für den Bundeswettbewerb qualifizieren. Er erreichte dabei in Wörgl trotz eines kleinen Missgeschickes noch den guten 10. Platz. (gs)


Kommentieren


Schlagworte