Griechenland - Wilders will auch Referendum in Niederlanden

Den Haag (APA) - Der Rechtspopulist Geert Wilders hat auch in den Niederlanden ein Referendum über die Griechenland-Hilfen gefordert, wenn d...

Den Haag (APA) - Der Rechtspopulist Geert Wilders hat auch in den Niederlanden ein Referendum über die Griechenland-Hilfen gefordert, wenn die Griechen darüber abstimmen sollen. „Sie ein Referendum, wir ein Referendum“, twitterte der Chef der niederländischen Freiheitspartei (PVV) am Samstag.

Wilders ist gegen weitere europäische Finanzhilfen für Griechenland. Er reagierte auf die Ankündigung des griechischen Premier Alexis Tsipras, um 5. Juli über den Sparplan der Gläubiger-Institutionen eine Volksabstimmung in Griechenland durchzuführen. Die Euro-Finanzminister wollen aber das gegenwärtige Hilfsprogramm nicht über den 30. Juni hinaus verlängern, wenn Griechenland das Angebot ablehnt.

Wilders PVV ist Mitglied der im Juni gegründeten Rechtsaußen-Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ im Europaparlament, der auch die FPÖ angehört.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren