Entgeltliche Einschaltung

Börse Tokio holt Teil der Vortagesverluste wieder auf

Tokio (APA) - Der Tokioter Aktienmarkt hat am Dienstag einen Teil der Vortagesverluste wieder ausgeglichen. Der Nikkei-225 Index schloss mit...

  • Artikel
  • Diskussion

Tokio (APA) - Der Tokioter Aktienmarkt hat am Dienstag einen Teil der Vortagesverluste wieder ausgeglichen. Der Nikkei-225 Index schloss mit plus 264,47 Punkten oder 1,31 Prozent bei 20.376,59 Zählern. Der Topix Index stieg um 16,87 Punkte oder 1,04 Prozent auf 1.637,23 Einheiten. 1.474 Kursgewinnern standen 311 -verlierer gegenüber. Unverändert notierten 86 Titel.

Die Reaktion des Marktes am Montag auf das Nein beim Griechenland-Referendum zu den Reform- und Sparplänen der Geldgeber sei zu stark ausgefallen, hieß es auf dem Markt. Mittlerweile hätten sich die Investoren beruhigt. Die Entwicklungen in Griechenland hatten aber auch am Dienstag erneut Einfluss auf das Geschehen an Tokios Börse.

Entgeltliche Einschaltung

Die Finanzminister der Eurozone werden am Nachmittag noch zusammentreffen, gefolgt von einer Besprechung der europäischen Staats- und Regierungschefs. Die Europäische Zentralbank hat zudem das Niveau der ELA-Notkredite (Emergency Liquidity Assistance) bei 90 Mrd. Euro eingefroren belassen. Griechische Banken werden daher noch bis mindestens Mittwochabend weiter geschlossen haben.

Anleger meiden aufgrund der unsicheren Marktsituation zur Zeit risikobehaftete Investitionsmöglichkeiten. Davon zeigte sich auch der Ölpreis belastet. Die Futures auf die wichtigsten Ölsorten Brent und WTI (West Texas Intermediate) rutschten deutlich ab. Die Aktien des Erdölförderkonzerns Inpex reduzierten sich um 0,66 Prozent. Japan Petroleum Exploration (Japex) fielen um 0,80 Prozent.

Deutlich fester notierten dagegen die Aktien von Seven Bank. Die US-Tochter hat den Zuschlag für das Betreiben aller Bankomate in US-Geschäften von 7-Eleven bekommen. Der Vertrag tritt ab Juli 2017 in Kraft. Die Aktien der Seven Bank verteuerten sich um 5,50 Prozent.

~ ISIN XC0009692440 ~ APA088 2015-07-07/09:27


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung