Entgeltliche Einschaltung

Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis schwächelt am Vormittag

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Montagvormittag etwas schwächer tendiert. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf d...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Montagvormittag etwas schwächer tendiert. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 57,04 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Freitag notierte der Brent-Future zuletzt bei 57,10 Dollar.

Belastet wurden die Ölpreise von Meldungen, wonach die Exporte Saudi-Arabiens trotz Ölförderung auf Rekordniveau auf ein Fünf-Monatstief gesunken sind. Auch die Erholung der US-Ölproduktion erlitt zuletzt einen Dämpfer, laut einem Bericht von Baker Hughes wurden dort vergangene Woche sieben Bohrungen eingestellt.

Entgeltliche Einschaltung

Der Preis für OPEC-Öl ist am Freitag auf 53,99 Dollar pro Barrel gefallen. Am vergangenen Freitag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 54,23 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis setzt seine Talfahrt fort. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.114,40 Dollar (nach 1.132,80 Dollar im Nachmittags-Fixing am Freitag) gehandelt.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung