Entgeltliche Einschaltung

Drogenabhängiger verletzte Bekannten in Dornbirn mit dem Messer

Dornbirn (APA) - Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Drogensüchtigen ist Dienstagabend in Dornbirn ein junger Mann verletzt worden. E...

  • Artikel
  • Diskussion

Dornbirn (APA) - Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Drogensüchtigen ist Dienstagabend in Dornbirn ein junger Mann verletzt worden. Ein Bekannter ging vor einer Wohnanlage mit dem Messer auf den Mann los und stach ihm in den Oberschenkel, bestätigte die Polizei entsprechende Medienberichte. Anschließend flüchtete der Täter mit dem Fahrrad.

Der Streit zwischen den beiden Männern eskalierte laut Polizei gegen 21.00 Uhr. Das Opfer verlor durch die Stichwunde viel Blut, es wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das städtische Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Entgeltliche Einschaltung

Die Vernehmung des jungen Mannes werde heute Vormittag stattfinden, sagte Polizeisprecher Horst Spitzhofer gegenüber der APA. Am gestrigen Abend sei dies nicht möglich gewesen, der Mann sei „zu sehr zugedröhnt gewesen“. Der flüchtige Täter wurde als sonnengebräunt mit dunkelblonden, halblangen, gewellten Haaren beschrieben.

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung