Entgeltliche Einschaltung

Zugunglück in Tschechien: Zahl der Toten auf drei gestiegen

Ostrava (Ostrau) (APA/dpa) - Nach dem Zugunglück in der tschechischen Kleinstadt Studenka am Mittwoch ist die Zahl der Toten auf drei gestie...

  • Artikel
  • Diskussion

Ostrava (Ostrau) (APA/dpa) - Nach dem Zugunglück in der tschechischen Kleinstadt Studenka am Mittwoch ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Ein älterer Mann sei in der Nacht auf Donnerstag an seinen Verletzungen gestorben, sagte ein Sprecher der Uniklinik in Ostrava (Ostrau). Drei Patienten seien in einem ernsten Zustand.

Zwei Fahrgäste im Alter von 39 und 49 Jahren waren bereits kurz nach dem Unfall gestorben. Ein Hochgeschwindigkeitszug hatte einen Lastwagen gerammt, der auf einem Bahnübergang liegen geblieben war. Der Lkw-Fahrer hatte vermutlich die Warnsignale an der Schrankenanlage missachtet. Er wurde festgenommen und ist inzwischen verhört worden, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung