Entgeltliche Einschaltung

Societe Generale bestätigt OMV-Kaufempfehlung nach Trading Statement

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Societe Generale haben ihr Anlagevotum „Buy“ für die Aktien der OMV sowie das Kursziel von 32,0 Euro...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Societe Generale haben ihr Anlagevotum „Buy“ für die Aktien der OMV sowie das Kursziel von 32,0 Euro nach Vorlage des Quartalszwischenberichts (Trading Statement) bestätigt. Die OMV legt am 12. August Ergebnisse für das zweite Quartal 2015 vor.

Die Analysten erwarten hier ein um 13 Prozent niedrigeres Betriebsergebnis (clean EBIT) - der Rückgang erklärt sich vor allem durch schwache Ergebnisse im Upstream-Geschäft (Exploration und Produktion, E&P) und im Bereich Gas und Power (G&P), die nur teilweise durch Verbesserungen im Sektor Refining und Marketing (R&M) ausgeglichen werden können.

Entgeltliche Einschaltung

Beim Nettogewinn rechnen die Societe-Experten dagegen mit einem Anstieg von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, der mit einem geplanten geringeren Steuersatz und der starken Performance der Beteiligung Borealis begründet wird. Insgesamt dürfte der Gewinn der OMV nach Ansicht der Societe Generale einer der robustesten unter den europäischen Ölunternehmen sein.

Der Gewinn je Aktie wird für 2015 mit 2,25 Euro beziffert, jener für 2016 mit 2,35 und für 2017 mit 3,58 Euro. Die Dividendenprognose wird für die Jahre 2015 bis 2017 mit jeweils 1,25 Euro je Papier angegeben.

Die Aktien der OMV notierten am Freitagnachmittag mit einem Aufschlag von 0,75 Prozent auf 24,94 Euro.

Analysierendes Institut Societe Generale

~ ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com ~ APA393 2015-07-24/14:36


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung