Entgeltliche Einschaltung

Bayern will vom Bund zwei Mrd. Euro für Flüchtlingswohnungen

München (Bayern) (APA/Reuters) - In Deutschland muss der Bund nach Darstellung von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den Ländern ...

  • Artikel
  • Diskussion

München (Bayern) (APA/Reuters) - In Deutschland muss der Bund nach Darstellung von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den Ländern mit Milliardenbeträgen bei der Unterbringung von Flüchtlingen helfen. „Der Bund muss seinen Worten jetzt Taten folgen lassen und mit Finanzmitteln in Höhe von mindestens zwei Milliarden Euro jährlich die Wohnraumprogramme der Länder wesentlich verstärken“.

Dies sagte Herrmann der „Passauer Neuen Presse“ (Samstagsausgabe) einem Vorausbericht zufolge. In vielen Regionen sei der Wohnungsmarkt bereits angespannt. Daher seien massive Investitionen notwendig, um soziale Verwerfungen durch die vielen Flüchtlinge, die dauerhaft in Deutschland blieben, zu vermeiden.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung