Entgeltliche Einschaltung

Vierjährige in Wien-Hernals erstochen 2 - Mutter geständig

Wien (APA) - Die Mutter jener Vierjährigen, die Dienstagfrüh in der Wohnung ihrer Eltern in Wien-Hernals einem Angriff mit einem Küchenmesse...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Mutter jener Vierjährigen, die Dienstagfrüh in der Wohnung ihrer Eltern in Wien-Hernals einem Angriff mit einem Küchenmesser zum Opfer gefallen ist, hat vor der Polizei ein Geständnis abgelegt. „Sie hat den Ermittlern die Vorkommnisse in der Wohnung beschrieben“, berichtete ein Polizeisprecher nach der Einvernahme der Frau. Zum Motiv machte die 38-Jährige aber keinerlei Angaben.

„Sie gibt zu, was vorgefallen ist, und hat das Geschehen genau geschildert“, sagte Patrick Maierhofer von der Landespolizeidirektion Wien der APA. Auf ihre Beweggründe angesprochen, sei die zweifache Mutter dann aber wieder verstummt. „Sie macht dazu überhaupt keine Angaben.“

Entgeltliche Einschaltung

Die Einvernahme der 38-Jährigen wurde Mittwochnachmittag beendet, die Polizei wird sie voraussichtlich auch nicht mehr befragen. Am Donnerstag soll sie in die Justizanstalt eingeliefert werden.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung