Entgeltliche Einschaltung

Afghanistan: Zahl der Toten nach Anschlag in Kabul steigt auf 15

Kabul (APA/AFP) - Nach dem Anschlag mit einem mit Sprengstoff beladenen Lastwagen in Kabul ist die Zahl der Toten auf mindestens 15 gestiege...

  • Artikel
  • Diskussion

Kabul (APA/AFP) - Nach dem Anschlag mit einem mit Sprengstoff beladenen Lastwagen in Kabul ist die Zahl der Toten auf mindestens 15 gestiegen. Das sagte ein Regierungssprecher am Freitag der Nachrichtenagentur AFP in der afghanischen Hauptstadt. In der Nacht war ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen in dem dicht besiedelten Viertel Schah Schahid im Osten Kabuls explodiert.

Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand. Die radikalislamischen Taliban hatten zuletzt ihre Angriffe im Zuge ihrer Sommer-Offensive ausgeweitet.

Entgeltliche Einschaltung

Die Taliban hatten in der vergangenen Woche den Tod ihres langjährigen Anführers Mullah Omar bestätigt und Mullah Achtar Mansur zum neuen Anführer bestimmt. Zwar gilt Mansur als Unterstützer der jüngst aufgenommenen Friedensgespräche mit Kabul, zugleich forderte er seine Anhänger aber auf, den seit 14 Jahren andauernden Aufstand fortzusetzen. Mansur ist überdies in den eigenen Reihen umstritten.

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung