US-Rentenmarkt tendiert bei langfristigen Anleihen fester

New York (APA/dpa-AFX) - Die US-Anleihen haben am Donnerstag bei den längeren Laufzeiten zugelegt. Ein überraschender Anstieg der Erstanträg...

New York (APA/dpa-AFX) - Die US-Anleihen haben am Donnerstag bei den längeren Laufzeiten zugelegt. Ein überraschender Anstieg der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe habe die Kurse gestützt, hieß es aus dem Handel. Das am Vorabend veröffentlichte Protokoll der vergangenen Zinssitzung der US-Notenbank lieferte keine neuen Hinweise für den Zeitpunkt der ersten Zinserhöhung in den USA seit der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 29/32 Punkten und rentierten mit 0,67 Prozent. Fünfjährige Anleihen verharrten bei 100 19/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,50 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte und rentierten mit 2,10 Prozent. Langlaufende dreißigjährige Anleihen legten um 27/32 Punkte auf 102 2/32 Punkte zu. Die Rendite lag bei 2,77 Prozent.


Kommentieren