Großalarm in Salzburg 2 - Defekte Beleuchtung löste Brand aus

Salzburg (APA) - Der Brand in einer Lagerhalle einer Spedition in der Stadt Salzburg von heute, Donnerstag, in der Früh ist von einer defekt...

Salzburg (APA) - Der Brand in einer Lagerhalle einer Spedition in der Stadt Salzburg von heute, Donnerstag, in der Früh ist von einer defekten Deckenbeleuchtung verursacht worden. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Es kam zu einer Entzündung von Wärmedämmung und brennbaren Bauteilen an der Dachkonstruktion. In weiterer Folge ging zahlreich gelagertes Grillzubehör in Flammen auf.

Andere technische Ursachen haben die ermittelnden Beamten des Landeskriminalamtes und der Sachverständige der Salzburger Landesstelle für Brandverhütung ausgeschlossen. Hinweise auf Brandstiftung haben sich bisher nicht ergeben. Das Feuer war gut drei Stunden nach der Alarmierung gelöscht.


Kommentieren