Entgeltliche Einschaltung

Spindelegger 2 - Personalentscheidung nach Hearing

Wien (APA) - Die Entscheidung für Michael Spindelegger als neuer Generaldirektor des Internationalen Zentrums für die Entwicklung von Migrat...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Entscheidung für Michael Spindelegger als neuer Generaldirektor des Internationalen Zentrums für die Entwicklung von Migrationspolitik (ICMPD) ist nach einem Hearing gefallen. Es habe drei Kandidaten auf der Shortlist gegeben, erklärte Gabriela Abado, die das Zentrum übergangsweise leitet, am Mittwochnachmittag gegenüber der APA.

Der frühere Vizekanzler und ÖVP-Obmann habe sich aufgrund einer öffentlichen Ausschreibung beworben. Alle drei Kandidaten, die in die letzte Auswahl kamen, stammten aus der Politik bzw. europäischen Funktionärsebene, so Abado. Entschieden wurde von den 15 Zentrums-Mitgliedsstaaten schließlich nach dem Hearing. Gefragt war unter anderem „politisches Leadership“.

Entgeltliche Einschaltung

Zum neuen Aufgabengebiet Spindeleggers zählt nun die strategische Ausrichtung, die Organisation und Netzwerken. Der Sitz der Organisation sei zwar in Wien, die Arbeit erfordere aber hohe Reisetätigkeit, erstreckt sich das Haupteinsatzgebiet doch auf Europa und die Nachbarstaaten, erklärte Abado weiters. Bei der Leitungsfunktion handle es sich um einen Vollzeitjob, keine Nebentätigkeit, so Abado. Der Ex-Parteichef tritt sein neues Amt mit dem Jahreswechsel an.

~ WEB http://www.oevp.at ~ APA459 2015-09-30/15:36


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung