Leichtes Erdbeben am Semmering: Keine Schäden

Ein leichtes Erdbeben war am Montag gegen 20.44 Uhr am obersteirischen Semmering spürbar, wie der Österreichische Erdbebendienst der Zentral...

Ein leichtes Erdbeben war am Montag gegen 20.44 Uhr am obersteirischen Semmering spürbar, wie der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag meldete. Der Erdstoß wies eine Magnitude von 1,9 auf und wurde laut ZAMG von einigen Personen verspürt. Mit Schäden sei aber nicht zu rechnen. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte