Safe Harbour - Deutsche Industrie fordert neues Datenschutzabkommen

Menlo Park (APA/Reuters) - Die deutsche Industrie fordert rasch ein neues Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA. „Ein Abbruch des ...

Menlo Park (APA/Reuters) - Die deutsche Industrie fordert rasch ein neues Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA. „Ein Abbruch des Datenaustauschs wäre ein Paukenschlag“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Markus Kerber, am Dienstag.

„Ziel ist, zügig einen verlässlichen Rechtsrahmen für den Datenaustausch mit den USA zu schaffen“, sagte Kerber. „Washington und Brüssel müssen das Vertrauen in die digitale Welt stärken.“ Die Politik müsse nun die Bedenken des EuGH ernst nehmen und die Verhandlungen rasch abschließen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren