Jamie Foxx produziert und vertont Mäuse-Zeichentrickfilm

Hollywood (APA/dpa) - Jamie Foxx (47, „Django Unchained“, „Annie“) lässt sich auf ein ungewöhnliches Projekt ein. Der Oscar-Preisträger wird...

Hollywood (APA/dpa) - Jamie Foxx (47, „Django Unchained“, „Annie“) lässt sich auf ein ungewöhnliches Projekt ein. Der Oscar-Preisträger wird den Zeichentrickfilm „Groove Tails“ produzieren und der vierbeinigen Hauptfigur seine Stimme leihen. Die Animation dreht sich um Tanzwettbewerbe für Straßenmäuse. Die Maus Biggz hat demnach Liebessorgen und muss zudem gegen gefährliche Katzen kämpfen.

Regie führt der Oscar-Preisträger Cameron Hood, der als Zeichentrickkünstler bereits an Filmen wie „Kung Fu Panda“ und „Drachenzähmen leicht gemacht“ mitwirkte. Mit „Groove Tails“ gibt er sein Debüt als Zeichentrickregisseur.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren