Sido und Andreas Bourani träumen vom ruhigen Familienleben

München (APA/AFP) - Ihr Image könnte kaum gegensätzlicher sein und dennoch träumen Rapper Sido und der Sänger Andreas Bourani denselben priv...

München (APA/AFP) - Ihr Image könnte kaum gegensätzlicher sein und dennoch träumen Rapper Sido und der Sänger Andreas Bourani denselben privaten Traum. „Wir haben die gleichen Ziele: Man will eine Familie, ein Häuschen, eine Frau, einen Job und am Ende seine Ruhe haben“, sagte der 31-jährige Bourani in einem gemeinsamen Interview mit Sido dem Magazin „Playboy“.

Der 34-jährige Rapper sagte dazu, sie hätten beide „abgesehen von der Musik“ einen ähnlichen Blick auf die Welt. Allerdings gehen die Geschmäcker der Musikerfreunde auch in anderen Bereichen auseinander: Während Bourani bewusst auf jedes Tatoo verzichtet, weil „untätowiert zu sein das neue Tätowiertsein“ sei, kündigte Sido an, sich nun auch noch ein Gesichts-Tattoo stechen zu lassen: „Ich suche noch nach dem richtigen Motiv, aber ich mach‘ das ganz sicher.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren