US-Rentenmarkt zur Eröffnung mit tieferen Kursen

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit fallenden Kursen in den Handel gegangen. Die freundliche Stimmung an den Akt...

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit fallenden Kursen in den Handel gegangen. Die freundliche Stimmung an den Aktienmärkten habe die Festverzinslichen belastet, hieß es aus dem Handel. Experten erwarten einen guten Start an den amerikanischen Börsen. Im weiteren Tagesverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, die für neue Impulse sorgen könnten.

Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkt auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 0,62 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 4/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte nach. Ihre Rendite betrug 1,35 Prozent. Zehnjährige Anleihen fielen um 9/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte und rentierten mit 2,07 Prozent. Dreißigjährige Anleihen verloren 22/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,90 Prozent.


Kommentieren