Einbrecherbande leerte Luxuswohnungen in ganz Europa - 57 Festnahmen

Rom/Wien/Europa-weit (APA) - Die italienische Polizei hat eine auf Luxuswohnungen spezialisierte Einbrecherbande ausgehoben, die in mehreren...

Rom/Wien/Europa-weit (APA) - Die italienische Polizei hat eine auf Luxuswohnungen spezialisierte Einbrecherbande ausgehoben, die in mehreren europäischen Hauptstädten tätig war. 57 Personen wurden von der Polizei mithilfe von Europol festgenommen. Die Kriminellen waren auch in Österreich aktiv.

Die mehrheitlich aus georgischen Staatsbürger bestehende Bande spähte Luxuswohnungen in den Nobelvierteln europäischer Hauptstädte mithilfe eines Netzes von Haushaltshilfen osteuropäischer Abstammung aus. Die Einbrecher hatten Verbindungen in mehrere Ländern darunter Österreich, Deutschland, Frankreich, Spanien und Russland. Einige Personen wurden von der italienischen Polizei in flagranti erwischt, während sie in Rom Luxuswohnungen leerten.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren