„Honig im Kopf“ kommt mit Karsten Speck auf die Bühne

Hannover (APA/dpa) - Til Schweigers Kino-Hit „Honig im Kopf“ kommt auf die Theaterbühne. Geplant sind rund 200 Aufführungen bundesweit, wie ...

Hannover (APA/dpa) - Til Schweigers Kino-Hit „Honig im Kopf“ kommt auf die Theaterbühne. Geplant sind rund 200 Aufführungen bundesweit, wie die „Bild“-Zeitung in Hannover am Freitag vorab berichtete. Das Alzheimer-Drama mit Dieter Hallervorden sahen seit seiner Premiere Ende 2014 mehr als 7,1 Millionen Kinobesucher. Im Theaterstück soll Schauspieler Karsten Speck die Rolle von Til Schweiger übernehmen.

Die Rechte an „Honig im Kopf“ hat der Chef von zwei Boulevard-Theatern in Hannover und Braunschweig, Florian Battermann, erworben. „Ich freue mich sehr. Gemeinsam mit meinem Verlag werde ich jetzt die entsprechende Bühnen-Fassung schreiben“, sagte Battermann der „Bild“-Zeitung. Er ist Chef der Komödie im Theater am Aegi in Hannover sowie der Braunschweiger Komödie am Altstadtmarkt.

Til Schweigers Produktionsfirma Barefoot Films bestätigte, dass die Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten (VVB) die Rechte an „Honig im Kopf“ erworben habe. Den Zuschlag bekam Battermanns geplante Bühnenbearbeitung gegen starke Konkurrenz anderer Theaterautoren, teilte die VVB am Freitag mit.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren