Goldener Brief in Hannover gehört zum Weltdokumentenerbe

Hannover (APA/dpa) - Der Goldene Brief des Königs von Birma an hannoversch-englischen Regenten Georg II. gehört jetzt zum Unesco-Weltdokumen...

Hannover (APA/dpa) - Der Goldene Brief des Königs von Birma an hannoversch-englischen Regenten Georg II. gehört jetzt zum Unesco-Weltdokumentenerbe. Das teilte die deutsche Unesco-Kommission in Bonn mit.

Der Brief gilt als einzigartiger Kulturschatz und war Jahrhunderte lang weitgehend unbemerkt im Tresor der ehemals Königlichen Bibliothek in Hannover gelegen. Inzwischen hat er einen Ehrenplatz in der Leibniz Bibliothek in Hannover. In dem mit Rubinen verzierten Schreiben aus dünnem Goldblech bietet der birmanische König Alaungphaya dem hannoversch-englischen Regenten im Jahr 1756 ein Freundschaftsbündnis an.

~ WEB http://www.unesco.org/new/en/ ~ APA219 2015-10-10/16:55

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren