Polizei fahndet nach Wechselbetrügern in Oberösterreich

Eferding/Gallneukirchen (APA) - Die Polizei fahndet nach Wechselbetrügern in Oberösterreich. Ein Pärchen wollte vorgestern, Freitag, in eine...

Eferding/Gallneukirchen (APA) - Die Polizei fahndet nach Wechselbetrügern in Oberösterreich. Ein Pärchen wollte vorgestern, Freitag, in einem Drogeriemarkt in Eferding mehrere Euro-Scheine in „österreichische Banknoten“ umwechseln, die mit einem „A“ beginnen. Sie lockten der Kassierin einige Hundert Euro heraus. Die gleiche Masche wandten zwei Männer in einer Baumarkt-Filiale in Gallneukirchen an. Sie entkamen mit 1.000 Euro.

Neben den zwei Vorfällen am Freitag wurde noch ein dritter gemeldet. Ebenfalls am Freitag gelang es einem Mann in einem Supermarkt in Eferding-Goldenberg, an der Kasse für Verwirrung zu stiften und einen Geldbetrag einzustecken. Die Polizei ersucht um besondere Vorsicht und bittet um Hinweise an jede Polizeiinspektion.


Kommentieren